04. 08. 2015

Sanierung eines denkmalgeschützten Dachstuhls am Weiherhof

Ehemaliges landwirtschaftliches Gebäude erhält neuen Dachstuhl

04. 08. 2015

Neubau - Einfamilienhaus mit Keller und Carport

Massivholzhaus in Altenmünster: Aufheizprogramm Estrich läuft und erste Fliesenarbeiten sind bereits fertig

Bewährt und effizient und wirtschaftlich und natürlich und ...

... ein sehr effektives und damit kostengünstiges Verfahren, komplette Wände im Zimmerei-Betrieb vorzufertigen. Mit modernster CAD-Technik werden passgenaue Elemente gefertigt und nach der Anlieferung auf der Baustelle mit Kranunterstützung aufgerichtet und zusammengefügt. Schnell werden die Formen Ihres Hauses oder Ihres Anbaus auf der Baustelle dann sichtbar.

Die verwendeten KVH-Hölzer (Konstruktionsvollholz) haben je nach Wandaufbau Holzquerschnittmaße von z.B. 6x16 cm oder 6x18 cm. Diese später senkrecht verlaufenden Hölzer werden in Abständen von Rastermaßen oben und unten jeweils von einem waagerechten Holzelement fixiert. Die seitliche Aussteifung erfolgt durch Beplankung der Außenseite mit DWD- und der Innenseite mit OSB-Platten. Hier entsteht somit das Prinzip des diffusionsoffenen Wandaufbaus. Innenseitig folgen eine 6 cm starke Installationsebene sowie eine zusätzliche Wärmedämmung.